Lesung der Preisträger des 68. Bremer Literaturpreises

Judith Hermann (Foto: Michael Witte)

Matthias Senkel (Foto: Dietze)

Judith Hermann, Preisträgerin des Bremer Literaturpreises 2022, liest aus ihrem 2021 im S. Fischer Verlag erschienenen Roman »Daheim«, der Förderpreisträger Matthias Senkel aus seinem im Matthes & Seitz Verlag erschienenen Buch »Winkel der Welt«.

Moderation: Dr. Lothar Müller (Vorsitzender der Jury des Bremer Literaturpreises 2022)

 


Sonntag, 23. Januar, 18 Uhr

Glocke (Kleiner Saal), Domsheide 6-8

Eintritt frei! 

Bitte melden Sie sich hier für die Veranstaltung an